kupix web-design, +49 2461 910111.de +++ der zertifizierte TYPO3-Spezialist in der Region +++

kupix web-design® wurde im August 2007 gegründet.

kupix, das sind wir:
Carmen Kunig
, zuständig für Design-Review
Kurt Kunig
, zuständig u.a. für Technik, TYPO3, SEO, Programmierung und Systemberatung.

Wir möchten an dieser Stelle nicht über unser Können und unsere Fähigkeiten referieren, wir lassen lieber unsere Kunden "sprechen". Sehen Sie sich doch einfach mal auf der Referenzliste unsere Ergebnisse an bzw. lesen Sie sich auf unserern Testimonials mal die Meinungen einiger unserer Kunden durch (Wir haben erst in der letzten Zeit wieder angefangen, die Kunden nach ihren Meinungen über uns zu fragen).

kupix webdesign ist TYPO3-zertifiziert. Am 14.01.2010 wurde Kurt Kunig die Urkunde zum "Certified TYPO3 integrator" verliehen.

kupix errichtet u.a. barrierearme, technisch ein­wand­freie*1 In­ter­net­auf­trit­te nach Ihren Wün­schen zu einem u.E. güns­ti­gen Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis, aber be­­den­­ken Sie bitte auch, dass Qualität ihren Preis hat. Wir haben es uns auf die Fahne ge­schrie­ben, ein­wand­freie und feh­ler­freie In­ter­net­sei­ten ins Netz zu stellen.

    123 ins Internet mit SKI
 

Nutzen Sie z.B. unser Angebot für Internet-Einsteiger
"123 ins Internet mit SKI" zu 345 €.
Mehr dazu auf der Seite kupix SKI-Paket.

Haben Sie schon einen Internetauftritt, der jedoch statisch programmiert ist und wollen diesen dynamisieren, dann fragen Sie uns nach einem "Relaunch" Ihrer Webseiten.
Puh! - war das ein Deutsch!?
In einfachen Worten: Wenn Sie für jede kleine Änderung einer Ihrer Seiten immer den Webprogrammierer bitten und dafür bezahlen müssen, dann sollten Sie umsteigen und wir mal unverbindlich zusammen reden.

Rufen Sie uns an (02461-910111) oder schicken uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder haben Sie schon eine konkrete Anfrage, dann benutzen Sie doch einfach unser Formular für eine "Angebotsanfrage".

 

*1: Technisch einwandfrei bedeutet, dass die Internetseiten XHTML- bzw. HTML5-valide und CSS2- resp. CSS3-valide gem. W3C-Standards sind und gem. "seitwert.de -> techn. Details" keine Fehler aufweisen.